logo-transparent
SASA

Herzlich willkommen!

haben Sie ein Haustier? Eine Katze, einen Hund oder gar ein Pferd?
Wenn ja, dann gehören Sie zu den Glücklichen. Vielleicht zählen Sie
sogar zu den besonders Glücklichen, die schon als Kind eine kleine Haferlokomotive hatten.

Als die ersten Bilder unseres Beitrages »Faszination Blond« (Seite 128) –
ein Rasseporträt über Haflinger – auf meinem Computer zu sehen waren, hüpfte mein Herz vor Freude. Die Erinnerung an meinen Haflinger wurde wachgerüttelt, den ich mit neun Jahren von meinem Vater bekommen habe. Er war so lieb und mit allen Wassern gewaschen – einfach ein frecher Spitzbube. Er zog die frische Wäsche von der Leine und fraß Blumenkästen leer, wenn er den Weg in den Garten gefunden hatte. Ich nahm ihm nichts krumm – er war mein ganzer Stolz.

Einige meiner Freundinnen waren ebenfalls in der glücklichen Lage, so
einen Vierbeiner zu besitzen,und wir trafen uns regelmäßig für gemeinsame Ausritte. Wir spielten Abenteuer! Wir planten mehrtägige Touren und übernachteten in einfachen Unterkünften. Das war sehr aufregend!

Mir tun die Kinder leid, von denen ich weiß, dass sie kein Haustier haben. Ehrlich gesagt, es muss ja nicht immer gleich ein Pferd sein. Mit einem Hund kann man sich ja genauso auf Spurensuche begeben. Übrigens haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Hunde eine therapeutische Wirkung auf den Menschen haben. Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen und leiden später seltener an Allergien.

Und wer nicht die Möglichkeit hat, einen Vierbeiner zu halten, kann sich regelmäßig mit »seinem Freund« im Tierheim »verabreden« und mit ihm
auf Abenteuerstreifzug gehen. Für Federvieh-Fans, stellen wir das Projekt »Familienhuhn« in dieser Ausgabe vor (S. 18). Dort können Sie sich ein
Huhn mieten, es regelmäßig besuchen und frische Eier dafür »ernten«.

Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wünschen wir abenteuerliche Ausflüge
mit Ihrem eigenen oder fremden »Genossen«. Genießen Sie die herrlich duftenden Frühlingstage und das anstehende Osterfest.

Ganz herzliche Grüße

Ihr Allgäuerinnen-Team