logo-transparent
SASA

Herzlich willkommen!

Wenn die Sonne ihren höchsten Stand erreicht und die Tage hell, lang und warm sind, gibt es für mich keine größere Freude, als mich ans Wasser zu begeben. Zusammen mit meinem treuen Dackel, der ebenso begeistert schwimmt wie ich, genieße ich jeden Augenblick im erfrischenden Nass. Also nichts wie hinein ins feuchte Element!
Stellen Sie sich vor, an einem heißen Sommertag an einem idyllischen Badesee zu verweilen, die wärmende Sonne auf der Haut zu spüren und die Schönheit der Natur zu erleben. Viele Seen bieten neben herrlichen Bademöglichkeiten auch Umkleidekabinen, sanitäre Einrichtungen und sogar gastronomische Angebote. Hier können Sie dem hektischen Alltag entfliehen und sich entspannt zurücklehnen, fernab von überfüllten Schwimmbädern.
Doch wohin genau sollten Sie sich begeben? Ein Freibad, ein Naturfreibad oder vielleicht doch lieber ein natürlicher Badesee? Lassen Sie sich von der Vielfalt der Möglichkeiten inspirieren (siehe Seite 10)! Egal, ob Sie die natürliche
Atmosphäre eines Naturfreibads oder die Weite eines Badesees bevorzugen – jeder Ort hat seinen eigenen Zauber und lädt zu einem einzigartigen Badeerlebnis ein.
Packen Sie also Ihre Badesachen ein und erleben Sie den Sommer in vollen Zügen! Tauchen Sie ein in die Welt der Badeseen und Naturfreibäder, entdecken Sie verborgene Badeoasen und genießen Sie unvergessliche Momente am Wasser. Lassen Sie sich von der Sonne verwöhnen und von sanften Wellen tragen – der Sommer wartet bereits auf Sie!



Ihre Chefredaktion mit dem gesamten Allgäuerin-Team