logo-transparent
SASA

Herzlich willkommen!

 

Haben Sie auch ein kleines Schatzkästchen? Sind dort Raritäten versteckt? Vielleicht Dinge, die Ihnen lieb und teuer sind? Sachen, die Ihnen am Herzen liegen? Oder auch kleine Geheimnisse?

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie den Deckel Ihres Schatzes öffnen?
Voller Spannung, Neugierde und Stolz wird das Hab und Gut beäugt.
Und genau das empfinde ich, wenn wir die neue Themenvielfalt für Ihre
»Die Allgäuerin« liebevoll zusammenstellen. Unser Allgäu hat so viel Schönes und Interessantes zu bieten. Egal, ob man sich im Ober-, Unter-, Ost- oder Westallgäu auf die Suche begibt. Spannende Menschen und kuriose Geschichten gibt es dort überall.

In dieser Ausgabe präsentieren wir wieder »unsere« Schätze. Und alles,
was Sie im Heft entdecken, ist auch Ihr Schatz. Im Grunde dürfen wir uns alle an der ganz großen »Goldtruhe« bedienen und uns darüber erfreuen. Wo wir auch sind und was wir wir auch machen – es gibt immer ein »Goldstück« zu entdecken. Halten Sie Ihre Augen auf und sammeln Sie die »Juwelen« in Ihrem Herzen. Seien Sie dankbar für alles Schöne und Gute, was sich Ihnen auf Ihren kleinen und großen Wegen zeigt. Genießen Sie die herrliche Sommerzeit und sammeln Sie die schönsten »Edelsteine«.

P.S.: Besonders stolz bin ich darauf, Ihnen den Edelstein »Benninger Ried«
(S. 8) zeigen zu dürfen.

 

Ganz herzliche Grüße

Ihr Allgäuerinnen-Team